[ Shoprubriken ]

  Äpfel & Birnen
  Kartoffeln aus der Heide
  Apfelsaftboxen
  Apfelspezialitäten
  Fruchtaufstriche
  Dinkelprodukte
  Tee & Kaffee
  Kekse & Gebäck
  Schokolade & Bonbons
  Müsli
  Nudelsortiment
  Dips
  Balsamico
  Wurst- & Fleischprodukte
  Suppen
  Liköre & Destillate
  Palio
  Secco
  Wein

[ Schnellsuche ]


 

  AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner Ihrer Online-Bestellung ist
Obstscheune Versandhandel UG (haftungsbeschränkt)
Uelzener Chaussee 4
29576 Barum OT Tätendorf
Tel.: 0 58 06 / 9 80 90 75
Fax: 0 58 06 / 13 18
Email: info@obstscheune-shop.de

Für Ihre Bestellung im Obstscheune-Shop.de gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Mit der Absendung Ihrer Verbindlichen Bestellung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) an. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen uns und dem Kunden schriftlich vereinbart worden sind.

Sie können den Text der AGB zum Speichern auf Ihren Computer herunterladen und ausdrucken.

1.Vertragsabschluss/Bestellung

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse ( Bestellbestätigung ). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.
Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 3 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift  und wählen aus wie Sie bezahlen möchten. Im dritten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungseise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Bestellung absenden“ an uns abschicken. Die dem Vertrag zugrunde liegende Beschaffenheit der Ware und/oder Leistung, ergibt sich ausschließlich aus den Herstellerangaben in der jeweiligen Bedienungsanleitung oder dessen Produktbeschreibung.

2. Lieferung

Die Rechnungsstellung und Lieferung unseres Angebotes erfolgt nur innerhalb Deutschland. Für Lieferung ins Ausland gelten gesonderte Versandkosten, die Sie bei uns erfragen können. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden mitgeteilte Adresse durch DHL (Post)- Zustellung. Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb von 2 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbestätigung in den Versand. Bei Lieferung auf Rechnung oder per PayPal bringen wir die Ware, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 2 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbestätigung in den Versand. Wir behalten uns bei einigen Produkten vor, diese aufgrund von besonderen Witterungsbedingungen nicht zu versenden. (Hochsommer z.B. Schokoladenkekse). Der Kunde wird von uns unverzüglich nach Bekanntwerden eines Lieferproblems informiert.

3. Preise und Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert beträgt 20,- Euro. Die Versandkostenpauschale beträgt bei Paketen bis 21kg 6,90 Euro, wobei bei der gewählten Zahlungsart PayPal 1,- Euro Pauschalgebür hinzukommen. Für die Versendung von Apfelsaftboxen werden max. 4 Stück und bei Flaschen (Wein, Sekt u. Spirituosen) max. 12 pro Paket für 6,90 Euro je Paket verschickt. Bei größeren Abnahmemengen werden gesondert nur in schriftlicher Form die Versandkosten mitgeteilt. Bei Nachnahme Sendungen berechnen wir einen Aufschlag von 5,- Euro. Bei Annahmeverweigerung von Nachnahmesendungen machen wir die tatsächlichen Versandkosten geltend

4. Zahlungsbedingungen, Rücktrittsvorbehalt

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per PayPal ( zzgl. 1,50 Euro Gebühr Zahlungsweise ), Rechnung oder per Nachnahme. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Nach Ablauf dieser Frist haben wir das Recht vom Vertrag zurückzutreten und die Bestellung zu stornieren. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Widerrufsrecht (Widerrufsbelehrung)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

( Obstscheune Versandhandel UG (haftungsbeschränkt), Uelzener Chaussee 4, 29576 Barum OT Tätendorf, Tel.: 0 58 06 / 9 80 90 75, Fax: 0 58 06 / 13 18, Email:  info@obstscheune-shop.de) 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.obstscheune-shop.de/widerruf.pdf elektronisch runterladen, ausfüllen und übermitteln. 
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

7 .Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich Kontakt mit uns, telefonisch unter 0 58 06 / 9 80 90 75 oder auf sonstige Weise  ( E-Mail, Fax, Post ) aufzunehmen. Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an uns zu melden. Eine Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen ist mit dieser Regelung nicht verbunden.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrages sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungs-
frist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

9. Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personen-
bezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die pesonenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden, Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahren betragen. Eine Weitergabe an unbeteiligte Dritte erfolgt zu keiner Zeit. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Sie hierzu weitere Informationen wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

10. Jugendschutz

Eine Bestellung bzw. Auslieferung von alkoholischen Getränken erfolgt nur an volljährige Kunden (18 Jahre). Der Kunde versichert daher mit Absendung seiner Bestellung, dass er volljährig ist und dass seine Angaben zu Namen, Alter und Adresse richtig sind. Der Kunde hat zudem dafür zu sorgen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen.
 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keinen zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde nicht Verbraucher ist, wird als Gerichtsstand Uelzen vereinbart.

12. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so führt dies nicht zur  Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zwischen dem Verkäufer und dem Kunden, sowie der übrigen vertraglichen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung wird durch die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben ersetzt.

 

[ Ihr Warenkorb ]

   0 Artikel
   0,00 EUR
   Warenkorb ansehen


[ Inhalt ]  

  Home
  Unsere Versandkosten
  Newsletter
  Kontakt
  AGB
  Impressum
  Obstscheune an der B4

[ Service ]

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen können Sie uns jederzeit kontaktieren:
 
0 58 06 / 98 090 75
0 58 06 / 13 18

[ Aus dem Angebot ]

Wein-Gelee Rot
(mehr Details...) 3,60 EUR